Unterwegs

Immer auf der Suche nach dem noch nicht Gesehenem

Noch ein wenig Sonne tanken in Italien

Während in München die Wies’n sich dem Ende zu neigt, und die Lebkuchen schon die Läden erobern, kann ich den Sommer noch nicht los lassen.

Ich bin dieses Jahr viel zu wenig zum Radeln gekommen, somit bietet es sich an noch mal die Pedale zu treten. Wetter und Bauch sagen Toskana, also sitze ich nun im Zug nach Florenz über Verona und Bologna.

Da die deutsche Bahn nach wie vor unfähig ist, Tickets über die Grenze hinweg anzubieten, fahre ich mit dem Auto auf den Brenner und erst von dort per Zug. Liebe DB: Ich klicke nicht auf „Ticket kaufen“, wenn Ihr mir nicht sagen könnt, was es kostet. Das Deutschland inzwischen in der EU ist habt Ihr mitgekriegt? Binnenmarkt und so… Aber was will man von einem Mehdorn-versautem Unternehmen erwarten? Ich bin ja auch eben erst Air Berlin (nicht) geflogen.

Die italienische Bahn schafft es zwar auch nicht den Automaten so DAU-sicher zu machen, dass ich es schaffe die richtige Verbindung zu kaufen, aber dafür ist der Schaffner extrem nett! Die gekaufte Verbindung nach Florenz erlaubt keine Fahrradmitnahme. Geduldig sucht der Zugbegleiter mir die richtige Verbindung raus, erklärt mir, dass ich das Ticket hätte stempeln müssen (Oops), und malt mir noch auf, wie ich in Bologna den Zug wechsle. Der Bahnhof dort ist wohl etwas unübersichtlich. Sehr freundlich, mille grazie!

In Prato müsste ich noch mal den Zug wechseln, aber das ist praktisch ein Vorort von Florenz. Dann beginne ich meine Tour also von dort.

So, nun geht die Sonne auf, ich stelle mir den Wecker auf Verona und mach die Äuglein zu.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Unterwegs

Thema von Anders Norén

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen